Vermittlungsanfrage

Bitte schicken Sie uns die Vermittlungsanfrage nur, wenn Sie ganz sicher sind, dass Sie den gewählten Hund auch adoptieren möchten/können bzw. bei Mietern auch vom Vermieter aus dürfen!
Es erreichen uns jeden Monat mehrere Absagen, nachdem wir viel Zeit in die Hunde gesteckt haben mit immer den gleichen Begründungen:

Dass ein Schicksalsfall in der Familie aufgetreten ist, dass die Trauer um den eigenen Hund doch noch nicht abgeschlossen ist etc. Wir haben natürlich Verständnis für solche Fälle, wundern uns aber über die geballte Häufigkeit dieser Art von Absagen.

 

BITTE seien Sie sich darüber im Klaren dass nach einer Adoption auch ein Pflegefall in der Familie auftreten kann und dass man VOR einer Zusage sich darüber im Klaren sein soll, ob man wirklich bereit dazu ist wieder einen Hund aufzunehmen und, ob wirklich alles innerhalb der Familie abgesprochen wurde und jeder damit einverstanden ist.

Wir machen unsere Arbeit gerne, bitten Sie aber respektvoll mit unserer Zeit und unserem Engagement umzugehen. Wir wollen nicht Ihre Zeit verschwenden und wünschen uns den gleichen gleichen Umgang aller Interessenten mit unserer Zeit und unseren Ressourcen.

Wir suchen Menschen, die sagen: DAS IST MEIN HUND!
Für immer, in schlechten wie in guten Zeiten.

Ihnen und Ihrem neuen Begleiter wünschen wir viel Freude und eine lange, glückliche Zeit zusammen und stehen Ihnen auch nach der Vermittlung jederzeit für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Vielen Dank!

2016 Förderverein Animal Hope & Wellness e.V.